November 2019: Spende der Bürgerstiftung für den Helfer vor Ort

Die Bürgerstiftung wertschätzt und unterstützt die Arbeit unserer ehrenamtlichen Kräfte so sehr, dass sie ihnen eine Spende in Höhe von 1.000 Euro hat zukommen lassen.

Das Geld kommt in diesem Fall direkt dem Helfer vor Ort (HvO) zugute, der die Wartezeit auf den Rettungsdienst im Notfall für Patientinnen und Patienten verkürzt und rein ehrenamtlich von erfahrenen Mitgliedern der BRK Bereitschaft Seefeld besetzt wird.

Seit geraumer Zeit hat das Fahrzeug, das die Helfer vor Ort benutzen, jedoch ein paar technische, altersbedingte Probleme. Die Spende wird nun genutzt, um das Einsatzfahrzeug reparieren zu können. Insbesondere Starterprobleme erschwerten bisher den Ehrenamtlichen ihre Arbeit und sorgten bei Einsätzen für zusätzlichen Stress.

"Wir sind daher der Bürgerstiftung sehr dankbar für Ihren Einsatz für uns und unser Ehrenamt! Sie helfen uns, damit wiederum wir auch weiterhin helfen können", sagt Gero Geuther, der Leiter des Helfer vor Ort.

Impressum & Datenschutzerklärung   |   Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.   |   Dienstplan