Mitgliedschaft

Sie suchen eine interessante und sinnvolle Freizeitbeschäftigung, haben Spaß am Helfen und sind teamfähig? Haben Sie vielleicht schon einmal daran gedacht, dass auch Sie im Bayerischen Roten Kreuz aktiv werden und eine ehrenamtliche Tätigkeit übernehmen könnten?

Die Bereitschaft Seefeld sucht immer neue Mitglieder, die in ihrer Freizeit für andere Menschen da sein und Menschen in Not helfen möchten.

Jeder über 16 Jahren kann Mitglied werden, eine Vorbildung im medizinischen Bereich ist nicht notwendig. Im Laufe ihrer Mitgliedschaft werden alle Bereitschaftsmitglieder zu Sanitätern ausgebildet.

Einen großen Teil ihrer Zeit verbringen unsere Mitglieder daher auch mit ihrer Aus- und Fortbildung im Sanitäts- und Betreuungsdienst. Denn nur wer immer auf dem neuesten Wissenstand ist, kann auch qualifiziert Hilfe leisten. So legen die Bereitschaftsmitglieder beispielsweise jedes Jahr erneut eine praktische Prüfung im Bereich der Reanimation und der Defibrillation ab.

Bei Interesse können auch noch weitere Qualifikationen erworben werden. Der Aufwand für die verschiedenen Aus- und Weiterbildungen ist unterschiedlich. Die Ausbildung zum Rettungssanitäter dauert beispielsweise etwa 520 Stunden. Zur Ausbildung zählen hierbei der theoretische Teil, ein Krankenhauspraktikum sowie ein Praktikum auf einer Rettungswache.

Interessierte Kinder und Jugendliche können ab der fünften Klasse in unsere Jugendgruppe aufgenommen werden. Weitere Informationen zur Jugendarbeit der Bereitschaft Seefeld finden Sie auf den Seiten unserer Jugendgruppe.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Schreiben Sie uns doch gleich einmal eine E-Mail an unsere Bereitschaftsleitung.

Impressum   |   Dienstplan   |   BRK Intern