+ + + NEUIGKEITEN + + +

Herzlich willkommen bei der BRK Bereitschaft Seefeld

Die BRK Bereitschaft Seefeld hilft und arbeitet ehrenamtlich im Sinne des Roten Kreuzes.

Unsere Hauptaufgaben sind dabei:

  • Sanitätsdienst
    • Einsatz auf Veranstaltungen wie Musik-Events, Sportveranstaltungen etc.

  • Betreuungsdienst
    • Verpflegung, Errichten von Notunterkünften, Betreuung von unverletzten Unfallbeteiligten

 

Unsere Helfer sind daneben auch noch in folgenden Bereichen tätig:

  • Schnelleinsatzgruppe (SEG)
    • Hilfe im Katastrophenfall, Massenunfälle etc.

  • Helfer vor Ort (HvO)
    • Unterstützung des regulären Rettungsdienstes

 

Genaueres zu unserer Tätigkeit finden Sie bei unseren Aufgaben.  

Wir suchen dringend neue Mitglieder, die in ihrer Freizeit für andere Menschen da sein und Menschen in Not helfen möchten.

Wir suchen Menschen mit Fingerspitzengefühl und viel Einfühlungsvermögen, die im Team arbeiten und Mitglied einer tollen Gemeinschaft sein wollen.

Jeder über 16 Jahren kann Mitglied werden, eine Vorbildung im medizinischen Bereich ist nicht notwendig.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Schreiben Sie uns doch gleich einmal eine E-Mail an unsere Bereitschaftsleitung.

Verantwortung für die Gesellschaft, tolle Kameradinnen und Kameraden und ein gewisses Interesse an medizinischen Fakten – das sind die Gründe, warum sich die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der BRK Bereitschaften Seefeld, Gilching und Starnberg gemeinsam am Samstag bei der Hechendorfer Stadlparty wortwörtlich mal wieder die Nächte um die Ohren geschlagen haben.

Mehrere Alkoholvergiftungen sowie schwere Schnitt- und Platzwunden – das ist die Bilanz der Helferinnen und Helfer der BRK Bereitschaft Seefeld zum diesjährigen Friedinger Stadlfest Anfang Mai. Gleich mehrmals wurden die Einsatzkräfte in dieser Nacht mit kritischen Notfällen auf dem Fest konfrontiert.

Hochwasseralarm, Flüchtlingseinsätze und der Amoklauf von München – das Aufgabenspektrum der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Bereitschaften des Roten Kreuzes Starnberg ist breit gefächert. Die Einsatzkräfte investieren einen großen Teil ihrer Freizeit in ihr unentgeltliches Engagement im Roten Kreuz. Dafür braucht es eine gute Leitung und genau diese wählten vergangenen Freitag die Mitglieder aller sechs Rot-Kreuz-Bereitschaften im Landkreis Starnberg.

Impressum   |   Dienstplan   |   BRK Intern