+ + + NEUIGKEITEN + + +

Herzlich willkommen bei der BRK Bereitschaft Seefeld

Die BRK Bereitschaft Seefeld hilft und arbeitet ehrenamtlich im Sinne des Roten Kreuzes.

Unsere Hauptaufgaben sind dabei:

  • Sanitätsdienst
    • Einsatz auf Veranstaltungen wie Musik-Events, Sportveranstaltungen etc.

  • Betreuungsdienst
    • Verpflegung, Errichten von Notunterkünften, Betreuung von unverletzten Unfallbeteiligten

 

Unsere Helfer sind daneben auch noch in folgenden Bereichen tätig:

  • Schnelleinsatzgruppe (SEG)
    • Hilfe im Katastrophenfall, Massenunfälle etc.

  • Helfer vor Ort (HvO)
    • Unterstützung des regulären Rettungsdienstes

 

Genaueres zu unserer Tätigkeit finden Sie bei unseren Aufgaben.  

Wir suchen dringend neue Mitglieder, die in ihrer Freizeit für andere Menschen da sein und Menschen in Not helfen möchten.

Wir suchen Menschen mit Fingerspitzengefühl und viel Einfühlungsvermögen, die im Team arbeiten und Mitglied einer tollen Gemeinschaft sein wollen.

Jeder über 16 Jahren kann Mitglied werden, eine Vorbildung im medizinischen Bereich ist nicht notwendig.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Schreiben Sie uns doch gleich einmal eine E-Mail an unsere Bereitschaftsleitung.

Sie halfen im Hochwasser, sie sicherten den G7-Gipfel ab und sie sind dem Roten Kreuz zum Teil bereits seit Jahrzehnten treu - für ihr Engagement wurden am vergangenen Freitag auf der Jahreshauptversammlung der Bereitschaften des Landkreises Starnberg auch mehrere Helferinnen und Helfer der Bereitschaft Seefeld ausgezeichnet.

Ein Unglücksfall am Gautinger Gymnasium, mehrere Verletzte und viele weitere Betroffene – zum Glück war dies am 1. Juli 2016 nur eine Übung der Bereitschaften des Landkreises Starnberg. Um die neuen Konzepte für solche Einsätze testen zu können, schauspielerten mehr als 40 Mimen, unter denen auch viele Kinder waren, für die Einsatzkräfte. Einige Menschen mussten medizinisch, andere wiederum psychisch betreut werden und manche brauchten aufgrund der Temperaturen auch einfach nur etwas zu trinken.

Impressum   |   Dienstplan   |   BRK Intern